Holz-Alu-Fenster

Technische Basisausführung Holz-Alu:

  • Optimaler Witterungsschutz
  • Verschweißter Alurahmen
  • Ausreichende Hinterlüftung durch Aluschalen-Befestigung mit Gleithaltern
  • Trockenverglasung
  • Keine Wartungsfuge durch Silikon
  • Kein innerer Glasleistenrahmen beim Flügel

Unser Fensterlieferant:

Bei der individuellen Farbgestaltung der Holzoberfläche haben Sie die Wahl zwischen den Holzarten Fichte, Kiefer, Lärche, Hemlock, Eiche und Meranti.

Die Dauer der Garantie richtet sich nach den Herstellervorgaben.